Kabel++ | Berechnungen
14495
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-14495,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive
 

Berechnungen

Berechnungen

Einzelkabel

In der Praxis kommt es häufig vor, dass Kabel sehr lang sind oder eine sehr große Leistung einspeisen müssen und daher unerwartet dick sind. Die Sicherheitseinstellungen sind dann entscheidend. Wir legen gemeinsam in Absprache mit dem Auftraggeber verschiedene Parameter fest, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Die entsprechenden Kosten betragen 65,- €.

 

Besondere Situation

Manchmal besteht kein Einvernehmen zwischen dem für den Entwurf verantwortlichen (Sub-)Unternehmer und dem Auftraggeber. Wir können dann eine Empfehlungsberechnung erstellen und dazu einen Bericht verfassen. Die Kosten dafür belaufen sich auf 95,- €. Auf Wunsch bieten wir dazu auch eine manuelle Berechnung für zusätzliche Tests an.

 

Berechnung der Anlage auf Projektbasis

Bevor die Schaltpläne gezeichnet und die Haupt- und Unterverteiler bestellt werden können, müssen die Kabelquerschnitte und Kurzschlussströme bekannt sein. Diese Daten können wir für Sie berechnen. Wir besprechen das gerne mit Ihnen.

 

Klicken Sie hier zum Herunterladen einer Broschüre für weitere Infos über die Durchführung einer Berechnung.

Ihr Name

Firmenname

Adresse

Postcode / Plaats

UID-nr (kein DE/U...)

Emailadresse

Telefon

Leistung oder Strom und Motoranlauf j/n

Länge [m] und zulässiges Spannungsverlust [%]

Info Typ Smeltzsicherung oder Leistungschalter

Verlegung des Kabels (Kabelpritsche, Boden, usw)

Verdeutlichung Berechnung

Gewünschtes Resultat